Anoda gruntowaWir fertigen Gussteile aus Magnesiumlegierungen, die bei der Produktion der Anoden für den kathodischen Korrosionsschutz der erdverlegten Anlagen (z.B. Rohrleitungen, LPG-Gasbehälter) verwendet werden. Die von uns produzierten Opferanoden besitzen Aktivmasse von 2 bis 22,7 kg.

Je nach Kundenbedürfnissen bieten wir Magnesiumanoden in unterschiedlichsten Varianten an, d.h. lose Anodenstäbe, oder auch gepackte Anoden mit Bettungsmaterial, gemäß den unten dargestellten Zeichnungen.

Schutzanoden mit der Aktivmasse von 2 bis 22,7 kg

anoda_podziemna podziemne_anody_szkic_de